Start der unverbindliche Übungen - Slowenisch und Parkour

Vergangenen Donnerstag startete die unverbindliche Übung Slowenisch an unserer Schule. Wir lernten uns mit „Zdravo!“ auf Slowenisch zu begrüßen und konnten uns auch schon vorstellen, wenn jemand uns fragte: „Kdo si ti?“ (Wer bist du?). Des Weiteren hörten wir einige interessante historische Fakten über unser Nachbarland Slowenien und konnten unser Wissen beim Spiel „2 Fakten – 1 Lüge“ testen. Leider ging die erste Stunde viel zu schnell vorüber. Aber wir freuen uns schon auf die nächste Stunde, wo wir uns noch genauer das „slovenska abeceda“ (slowenisches Alphabet) anschauen werden!

Parallel dazu sportelte eine andere Gruppe im Zuge der unverbindlichen Übung „Schülerliga/Parkour“ im Turnsaal. Bei der Sportart Parkour geht es darum sich möglichst schnell und abwechslungsreich Hindernisse zu überwinden und sich so von A nach B zu bewegen. Nach einer Aufwärmrunde konnten die SchülerInnen verschiedene Fortbewegungsarten auf der Matte ausprobieren. Dabei entstanden lustige Fotos. Später wurden den SportlerInnen verschiedene Sprungarten erläutert, die anschließend ausprobiert werden konnten. Die dabei entstanden Fotos sind sehr spektakulär.