Projekttage der 2ab – LESENACHT UND TIERPARK HERBERSTEIN

Nicht nur das letzte Schuljahr, sondern auch die Sommerferien sind wie im Flug vorbeigezogen und aus der 1ab wurde die 2ab. Das Schuljahr wurde mit einer gemeinsamen Lesenacht eingeläutet. Wo die SchülerInnen normalerweise eifrig rechnen, schreiben und lernen breiteten sie vergangen Dienstag ihre Schlaflager aus. In kurzer Zeit hatten es sich die SchülerInnen im großen Klassenzimmer gemütlich gemacht, Lichterketten angesteckt und Kuschelpolster platziert. In gemütlicher Atmosphäre wurde nicht nur gelesen, sondern auch genascht und geplaudert. Eine tolle Übernachtungsaktion, an die sich die SchülerInnen sicher lange erinnern werden. Einen gelungen Abschluss fand die Lesenacht am Morgen danach. Es wurde gemeinsam gefrühstückt mit frischen Semmeln und warmen Tee.

Am Donnerstag besuchten die 2. Klassen den Tierpark Herberstein, wo es sehr viel zu entdecken gab. Zuerst lernten die SchülerInnen bei einem Vortrag alles über die Tiere in Afrika und konnten dabei sogar Tierschädel und echte Felle bewundern. Anschließend erkundeten die SchülerInnen in Gruppen den gesamten Tierpark und lösten eine Zoo-Rally. Pünktlich zur Siamang-Fütterung versammelten sich alle SchülerInnen um das Affengehege. Bei der kommentierten Fütterung konnten die SchülerInnen nicht nur die Geschicklichkeit sondern auch die Kletterkünste der Affen bewundern.

Die Projekttage der 2. Klassen waren ein toller Start in das neue Schuljahr und nicht nur die SchülerInnen sondern auch die LehrerInnen freuen sich schon auf das Schuljahr 2019/20 in der NMS Krottendorf.